Vorankündigung – HOMO SAPIENS auf neuen Wegen von Alexander Binsteiner

By Redaktion|August 10, 2017|Vorankündigung|0 comments

Zum 1.September 2017

Zum Autor:

Der Autor wurde 1956 in Wasserburg am Inn geboren. Nach einem Grundstudium der Vor- und Frühgeschichte in München arbeitete er zunächst als örtlicher Grabungsleiter am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Danach studierte er Geologie, Paläontologie und Mineralogie in Würzburg. Diese Fächer schloss er mit der Diplomprüfung ab. In den Jahren 1993-96 arbeitete er unter Konrad Spindler als Chefgeologe im Ötzi-Projekt an der Universität Innsbruck. Heute lebt Alexander Binsteiner als freiberuflicher Geoarchäologe im Böhmischen Hochland an der Grenze zu Österreich.

Ein Blick auf den Klappentext

Homo Sapiens auf neuen Wegen

Die Menschen der Steinzeit waren keine Stubenhocker. Das steht spätestens seit der Entdeckung des Ötzi fest, der auf einem Alpenpass auf über 3000 Meter Höhe starb.
Anatomisch gesehen ist der Mensch ein Langstreckenläufer und muss daher ständig in Bewegung sein. Der Autor nimmt Sie mit auf eine spannende Reise durch die Steinzeit. An prominenten Beispielen mangelt es ihm dabei nicht, wenn er die Wanderbewegungen der Steinzeitmenschen nachzeichnet. Die Ursprünge weiträumiger Rohstofftransporte führen ihn zurück bis in die Zeit der Venus von Willendorf vor rund 30.000 Jahren. Danach verfolgt er die Spuren von Grenzgängern über die Alpenpässe in der Ötzi-Ära ebenso wie die ersten sicher nachweisbaren Handelswege Europas, die über den Böhmerwald bis in das heutige Prag verliefen.

Das Unterwegssein über die Fernwege und Pfade der Steinzeit zeichnet sich in all seinen Projekten ab. Dahinter stecken für ihn aber auch die Begegnungen von Menschen mit ihren persönlichen Schicksalen.

 

 

 

 

Melden Sie sich bei unserem Newsletter (Rechts) an und erhalten Sie die aktuellen Informationen zu Publikationen, Nachrichten über Verkaufsstarts und Informationen über unseren Direktvertrieb der einzelnen Print-Produkte. Ihr Bogner Verlag

 

Share this Post:

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>