„Homo Sapiens auf neuen Wegen“ -Experte Alexander Binsteiner hat sein Wissen über das Feuersteinbergwerk Arnhofen jetzt in ein neues Buch gepackt.

By Louis M.|November 2, 2017|Autoren, Berichte, News, Region|0 comments

„Von Wolfgang Abeltshauser ABENSBERG.Alexander Binsteiner erblickte 1956 in Wasserburg das Licht der Welt. Nach dem Studium der Vor- und Frühgeschichte arbeitete er zunächst als Grabungsleiter . Danach studierte er Geologie, Paläontologie und Mineralogie. In den Jahren 1993 und 96 arbeitete er mit Konrad Spindler als Chefgeologe am Ötzi-Projekt an der Universität Innsbruck. Heute ist er freiberuflicher Geoarchäologe. In seiner Publikation „Homo Sapiens auf neuen Wegen“ zeichnet er das Leben der

Read More

Chamer Kultur war ein Steinzeit-Trend

By Louis M.|November 2, 2017|Autoren, Berichte, News Bogner Verlag, Region|0 comments

(…) Eine völlig neue Eindeckung: Vor 5000 Jahren gründeten Siedler aus dem Bayerwald neue Kolonien in Österreich. Von Alexander Binsteiner CHAM.Die jüngsten Forschungen des deutschen Geoarchäologen Alexander Binsteiner zeigen, dass sich der zentrale Siedlungsraum der Chamer Kultur am Ende der Jungsteinzeit auf Ober- und Niederösterreich ausgedehnt hatte. Die Gründe dafür liegen noch im Dunkeln. Fest steht aber, die Chamer Siedler wanderten um 3000 v. Chr. donauabwärts und besiedelten das Mühlviertel

Read More

Binsteiner – „Mondsee-Tsunami“

By Redaktion|September 6, 2017|Artikel, Autoren, Berichte, Blog, News zu den Publikationen|0 comments

http://www.salzburg24.at/geoarchaeologe-katastrophe-am-mondsee-kann-sich-wiederholen/5065207 „Bei den Recherchen zu seinem neuesten Buch „Homo sapiens auf neuen Wegen“, das am 1. September im bayerischen Bogner Verlag erscheint, stieß Binsteiner auf die Beschreibung des Entdeckers der Mondseekultur Matthäus Much aus dem Jahre 1872. Much beschreibt bei seinen Grabungsarbeiten in der Pfahlbausiedlung, die er mit Stangen von Ruderbooten aus durchführte, eine harte Sedimentschicht mit Gesteinsschutt, die auf der jungsteinzeitlichen Fundschicht lag und die ihn bei der Fundbergung

Read More

Alexander Binsteiner – Neues über Ötzi

By Redaktion|September 6, 2017|Artikel, Berichte, Blog, News zu den Publikationen|0 comments

https://www.bgland24.de/bgland/rupertiwinkel/ainring-ort46431/ainring-homo-sapiens-eigenen-wegen-darum-oetzi-pfeilspitze-wichtig-8591297.html „Auch viele Wissenschaftler beschäftigt der Fall Ötzi, So auch den gebürtigen Wasserburger Alexander Binsteiner, der unter anderem den Weg einer Pfeilspitze bis nach Ainring zurückverfolgte. In seinem neuen Sachbuch „Homo sapiens auf neuen Wegen“, das am 1. September im Oberpfälzer Bogner Verlag erscheint, rekonstruiert der Geoarchäologe den Tathergang und das Mordmotiv im Fall Ötzi. Eine Hauptrolle spielt auch in seinem Werk die Pfeilspitze, die schon vor Jahren nahe Ainring

Read More

Weshalb Sie Verantwortung übernehmen müssen

By Redaktion|August 10, 2017|Blog, Gastbeitrag|0 comments

Weshalb Sie Verantwortung übernehmen müssen von Monika Beyer Sie möchten sich persönlich und beruflich entwickeln? Dann dürfen Sie Verantwortung übernehmen. Und zwar von Anfang an. Haben Sie sich schon einmal Gedanken dazu gemacht, weshalb Sie gerade das Leben leben, das Sie leben? Wer trägt die „Schuld“ an diesem Zustand? Nun, werden Sie sagen, die äußeren Umstände. Vielleicht das Elternhaus. Der Kapitalismus. Die schlechte Welt im Allgemeinen oder die böse Grundschul-Lehrerin

Read More

Vorankündigung – HOMO SAPIENS auf neuen Wegen von Alexander Binsteiner

By Redaktion|August 10, 2017|Vorankündigung|0 comments

Zum 1.September 2017 Zum Autor: Der Autor wurde 1956 in Wasserburg am Inn geboren. Nach einem Grundstudium der Vor- und Frühgeschichte in München arbeitete er zunächst als örtlicher Grabungsleiter am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Danach studierte er Geologie, Paläontologie und Mineralogie in Würzburg. Diese Fächer schloss er mit der Diplomprüfung ab. In den Jahren 1993-96 arbeitete er unter Konrad Spindler als Chefgeologe im Ötzi-Projekt an der Universität Innsbruck. Heute lebt

Read More

Einseitige Information

By Redaktion|Juli 6, 2017|Empirie, Gedanke, Medien|0 comments

Einseitige Information Wie der Leser seine eigene Meinungswahrnehmung beeinflusst von Manuel D. Bogner Nachrichten in Text, Ton und Bild sind in vielerlei Hinsicht in unserem System frei zugänglich. Nicht nur der soziale Umgang, Agenturen, Verlage und zudem soziale Medien spielen hier vermehrt eine bedeutsame Rolle. Wir selektieren was wir zu sehen wünschen und reichern unser Denken mit dem an, was unsere Meinung entsprechend untermauert und stützt, somit unser Weltbild bestätigt.

Read More

Geldflüsse in der Entwicklungszusammenarbeit seit 1960

By Redaktion|Juli 3, 2017|Entwicklungshilfe, Welt|0 comments

Entwicklungshilfe Transfers der westlichen Welt binnen 55 Jahren an entwicklungsbedürftige Länder von Manuel D. Bogner Mehr als 2.980.000.000.000 (Billionen) US-Dollar dürften seit 1960 an entsprechende Staaten und deren Bewohner geflossen sein. Eine gewaltige Summe an Mitteln, deren dauerhafter Effekt spürbar und die Entwicklungshilfe berechtigt? Die Summe gibt allbekannt nicht unbedingt den Ausschlag. Das Augenmerk liegt auf der Verwendung – Erfolg oder Niederlage in der Bekämpfung von Armut, Hunger, Umweltkatastrophen, geographischer

Read More

Philosoph John Locke – Zitat

By Redaktion|Juni 27, 2017|Aphorismen und Gedanken, Zitate|0 comments

  „Der Verstand der Menschen ist ebenso verschiedenartig wie ihr Gaumen; und wer meint, die gleiche Wahrheit werde in dem gleichen Kleide jedem gefallen, darf ebensogut hoffen, jeden mit der gleichen Kochkunst befriedigen zu können; die Speise mag dieselbe, ihr Nährwert mag groß sein, und doch ist vielleicht nicht jeder imstande, sie, mit einer bestimmten Würze zubereitet, wohlschmeckend zu finden, so daß sie anders zubereitet sein muß, wenn sie für

Read More